Accesskeys

Inhalt

Ausflug / Besuch bei Armin Anderegg in der Berghütte Al Legn im Tessin

Am Donnerstag, den 15. Juni 2017 fuhren wir zu neunt Richtung Tessin. Nach einem kurzen Halt auf der Raststätte fuhren wir über den San Bernadino nach Brissago. Dort genossen wir einen „italienischen“ Kaffee. Anschliessend fuhren wir mit unserem Bus zum Parkplatz auf die Höhe von 1000 Meter über Meer. Dort rüsteten wir uns für den Aufstieg zur Hütte.

Nach drei Stunden wandern mit einigen Zwischenstopps kamen wir stolz bei Armin, seiner Frau und seiner Schwägerin auf der Al Legn an. Nach einer sehr herzlichen Begrüssung gab es eine feine Gemüsesuppe mit Wurst. Nach der Stärkung sahen wir uns die Hütte und die Umgebung an. Es ist ein phantastischer Ort und die Aussicht… ist wunderbar!J

Zum Abendessen gab es ein frisches, von Armin zubereitetes, Tessiner-Risotto. Wir genossen das Essen, den Wein, die Gesellschaft, die Erinnerungen an „alte“ Zeiten und waren einfach zufrieden, dass wir dort waren!

Die einen etwas früher, die anderen etwas später… gingen wir im Massenschlag auf dem Dachboden schlafen.

Am Morgen früh standen wir gegen 07.00 Uhr auf und genossen als Erstes erneut die wunderbare Aussicht! Gestärkt durch das Frühstück verabschiedeten wir uns von unseren Gastgebern und machten uns an den Abstieg…

Wir wanderten vorsichtig hinunter zum Parkplatz. Beim Abstieg genossen wir einige kurze Pausen. Nach erneuten drei Stunden kamen wir wohlbehalten auf dem Parkplatz an. Wir sind unendlich stolz auf die beachtliche Leistung der Klientinnen und Klienten! Sie haben das phantastisch gemacht!

Nach dem wir uns erholt hatten, fuhren wir mit unserem Bus wieder los Richtung Ostschweiz. In der Raststätte Bellinzona genossen wir ein feines Mittagessen und fuhren anschliessend nach Hause. Pünktlich um 16.30 Uhr kamen wir im Dörfli an.

Dieser spezielle Ausflug hat allen, trotz der Anstrengung, grosse Freude bereiten und wird uns als unvergessliches Erlebnis in Erinnerung bleiben!

Wir danke für die wunderbare Gastfreundschaft auf der Al Legn!